45cm Geschirrspüler

Automatische Programme mit Trübungssensor

Der Trübungssensor erkennt die Trübung des Wassers und stellt die Spülzyklenparameter (Temperatur, Laufzeit, Wassermenge) entsprechend ein.

Extra Trocken

Mit der Option „Extra Trocken“ kann die Trockenleistung verbessert werden. Hierbei wird die Wassertemperatur während des abschließenden Spülgangs erhöht und die Dauer des Spülgangs auf bis zu 10 Minuten verlängert.

Extra leise

Da die Motordrehzahl variiert werden kann, ist ein leiserer Reinigungsvorgang möglich. Durch die Option „Extra leise“ wird der Geräuschpegel des jeweiligen Programms reduziert, wenn tagsüber oder nachts ein leiserer Betrieb erforderlich ist – ohne Beeinträchtigung der Reinigungsqualität!


Extra leise

Da die Motordrehzahl variiert werden kann, ist ein leiserer Reinigungsvorgang möglich. Durch die Option „Extra leise“ wird der Geräuschpegel des jeweiligen Programms reduziert, wenn tagsüber oder nachts ein leiserer Betrieb erforderlich ist – ohne Beeinträchtigung der Reinigungsqualität!

Extra Hygiene

Die Option „Extra Hygiene“ wurde für Geschirrspüler von Vestel entwickelt, um mit einer Hochtemperaturreinigung ein Höchstmaß an Hygiene zu erreichen. Die Wassertemperatur wird beim abschließenden Spülgang erhöht, um so Bakterien abzutöten.

Extra Schleudern

Bei der Option „Extra Schleudern“ wird der Zyklus durch einen zusätzlichen Spülgang ergänzt, um so ein noch hygienischeres Reinigungsergebnis zu erzielen. Die Programmdauer verlängert sich je nach Spülprogramm zwischen 4 und 16 %.

Super 50

Mit dem Programm "Super 50" wäscht der Vestel Geschirrspüler Ihr Geschirr in nur 50 Minuten. Sie sparen Zeit! Dieser Geschirrspüler ist das erste und einzige Gerät, dessen Spülleistung in nur 50 Minuten der Energieeffizienzklasse A der Norm EN 50242 für normal verschmutzte Gedecke entspricht.

BLDC-Pumpentechnologie

Mit dieser Technologie sparen alle anderen Optionen und Programme zusätzlich Wasser, Energie und Zeit. Durch eine Änderung des Wasserdrucks kann auch der Geräuschpegel verringert werden, sodass der Spülvorgang deutlich leiser wird.

Startzeitvorwahl

Um zum Beispiel von günstigeren Stromtarifen zu profitieren, kann die Startzeit eines Programms verschoben werden. Die Startzeit kann so um 1 bis 24 Stunden verschoben werden.

Spülmaschinentab-Option

Geschirrspülmittel in Tabform bzw. Multitabs, die Salz, Klarspüler und weitere Wirkkomponenten enthalten, sind kompakt und praktisch in der Anwendung. Sie haben aber auch Nachteile, da sie sich nicht immer vollständig auflösen, sodass Reste in der Geschirrspülmaschine verbleiben. Mit dieser Option wird das Wasser auf die optimale Temperatur für das Auflösen des Multitabs gebracht, wodurch Rückstände vermieden und eine maximale Spülleistung bei Verwendung von Tabs gewährleistet wird.

Ecowash-Option

Mit der umweltfreundlichen Ecowash-Technologie sorgen Sie für eine optimale Reinigungsleistung, wenn der Geschirrspüler nicht voll beladen ist, nur der obere oder untere Korb verwendet wird oder beide nur zur Hälfte beladen sind. Die Option senkt dank der Anpassung an die Ladung den Strom- und Wasserverbrauch.

Kindersicherung

Mit der Kindersicherung können Sie verhindern, dass Ihre Kinder den Geschirrspüler bedienen. Mit der Funktion werden die Tasten am Bedienfeld gesperrt, sodass Kinder den Geschirrspüler nicht versehentlich durch einen Tastendruck starten können.

Auto Door

Mit der „Auto Door“-Funktion wird der Trockenvorgang noch effizienter. Auto Door öffnet die Tür des Geschirrspülers während der Trocknung automatisch und lässt so die heiße Luft aus dem Geschirrspüler entweichen, wodurch die Energie, die für das Trocknen des Geschirrs benötigt wird, deutlich reduziert werden kann.

Mit dieser Technologie ist eine Energieeffizienz von A+++ -20 % bei 14 Gedecken möglich.


Heizelementeschutz

Der Geschirrspüler verfügt über einen Druckschalter, der das Heizelement daran hindert, sich im Falle von Wassermangel einzuschalten. Auf diese Weise werden sowohl das Heizelement als auch der Geschirrspüler geschützt.


Überlauf- und Rücklaufschutz

Der Geschirrspüler aktiviert den Überlaufmodus, wenn sich zu viel Wasser im Geschirrspüler befindet und das überschüssige Wasser abgeführt werden muss. Mithilfe dieser Funktion können auch Lecks am Boden des Geschirrspülers erkannt werden. In diesem Fall stellt er den Betrieb ein und pumpt das Wasser ab, bevor es mit dem Fußboden in Kontakt kommt. Das Gerät kann den Überlaufmodus zurückstellen, bis der Wasserpegel im Geräteboden ein bestimmtes Niveau erreicht.


Turbo-Trocknung

Während des Trocknungsvorgangs wird ein Ventilator aktiviert, der den Wasserdampf aus dem Geschirrspüler absaugt. Hierdurch wird die Luftzirkulation gefördert, was die Trocknungsleistung weiter verbessert.


Aktivtrocknung

Ein Teil der Innenwand des Geschirrspülers beherbergt einen Wärmetauscher, der am Ende des Spülzyklus das Wasser kondensieren lässt und so die Geschirrtrocknung verbessert.


3. Korb

Oberer Besteckkorb (3. Korb)

Der obere Besteckkorb ist für Gabeln, Löffel und Messer, lange Kellen und kleine Gegenstände bestimmt. Nach dem Spülvorgang können Sie neben dem Besteck auch den Besteckkorb herausnehmen. Der Besteckkorb ist zweiteilig, sodass der linke und rechte Teil separat herausgenommen werden können.